Personalisierung

Beste Ergebnisse durch zielgruppengenaue Kommunikation
Nicht jeder Benutzer benötigt Zugriff auf alle Informationen. Je zielgruppenspezifischer das Informationsangebot gestaltet ist, umso schneller werden relevante Informationen wahrgenommen und genutzt. Such- und Zugriffszeiten lassen sich so erheblich reduzieren, Unterlagen für spezifische Zielgruppen können in geschützten Bereichen bereitgestellt werden. Die speziell für einen Benutzer aufbereitete Sicht auf Inhalte trägt wesentlich zur Erhöhung der Kundenbindung bei.

Die leistungsstarke ECM-Lösungsplattform bietet äußerst flexible Möglichkeiten, um für Benutzer ein maßgeschneidertes Informationsangebot zu schaffen. Dynamisch generierte Inhalte in Abhängigkeit von frei definierbaren Profilmerkmalen schaffen die Voraussetzung für höchste Individualisierbarkeit.

Frei definierbare Benutzermerkmale
Der integrierte Profilmanager ermöglicht die Definition beliebiger Merkmale innerhalb eines Benutzerprofils. Verschiedene Interessengebiete oder Personenmerkmale können vorgegeben und vom Benutzer selbst oder durch den Administrator ausgewählt werden. Diese flexiblen Benutzerprofile steuern die Ausgabe der Informationen. Der Benutzer sieht nur die Inhalte, die er sehen will oder darf. Aufgrund der medienneutralen Datenhaltung kann die personalisierte Ausgabe von Informationen über unterschiedliche Kanäle erfolgen: per E-Mail, SMS, PDA, Portal oder Printmedien. Gleichzeitig bilden die Profile die Basis für die Erfassung und Analyse des Benutzerverhaltens.

Gesicherter Zugriff auf spezifische Bereiche
Manche Daten sollen nur einer ausgewählten Benutzergruppe verfügbar gemacht werden. Innerhalb eines Intra- oder Extranets oder Portals können für authentifizierte Benutzer gesonderte Unterlagen bereitgestellt werden. Abhängig von hinterlegten Profilmerkmalen erhält der Benutzer Zugriff auf besondere Navigationspunkte und Inhalte. So lassen sich ohne großen Aufwand abteilungs-, ämter-, projekt- oder partnerspezifische Microsites mit gesichertem Zugang realisieren. Verschiedene Identifizierungs- und Authentifizierungsverfahren können eingesetzt werden.

Proaktiv informieren
Frei konfigurierbare E-Mail-Push-Dienste bieten die Möglichkeit, Benutzer regelmäßig über neue Informationen zu informieren. Die automatisch übermittelten Inhalte können individuell für den jeweiligen Benutzer zusammengestellt werden. So lassen sich auf einfache Weise personalisierte Newsletter erstellen. Die Basis hierfür bilden hinterlegte Merkmale im Benutzerprofil.

Benutzermerkmale aus externen Verzeichnissen nutzen
Häufig werden Benutzerdaten in externen Verzeichnisdiensten verwaltet. Diese lassen sich problemlos für die Steuerung der Inhaltsausgabe verwenden. So können beispielsweise Daten wie die Abteilungszugehörigkeit in zentralen Mitarbeiterverzeichnissen dazu dienen, das Informationsangebot für einen angemeldeten Mitarbeiter gezielt zu steuern.

Personalisierte Arbeitsumgebung für Redakteure
Die Arbeitsumgebung von EGOTEC besitzt immer eine personalisierte Ansicht. Diese ist bestimmt durch die individuellen Rechte und persönliche Einstellungen eines Autors. Nur die Funktionen und Inhalte werden angezeigt, für welche die erforderliche Berechtigung im Profil des Autors vorhanden ist.

Einfache Bedienung ohne Zusatzarbeit für Autoren
Die bestehenden Content Management Prozesse Ihres Unternehmens sollten durch die Einführung eines Personalisierungskonzepts nicht unnötig kompliziert werden.Mit EGOTEC stellen Sie sicher, dass die Pflege von Personalisierungsdaten durch die Autoren in der gewohnt intuitiven Weise über die EGOTEC Oberfläche erfolgt.