Portal Integration

Nahtlose Integration in Enterprise Portale

Unternehmen, die das SAP Netweaver® Portal im Einsatz haben und Wert auf ein professionelles Content Management System legen, setzen mit der EGOTEC Portal Integration auf die passende Lösung für das SAP Netweaver® Portal.

Die einfache Pflege von Inhalten und die benutzerspezifische Bereitstellung von Informationen, stehen bei Unternehmen, in denen Portale zum Einsatz kommen, an erster Stelle. Nicht nur die steigende Menge an Informationen muss bewältigt werden, auch die Qualität, Aktualität und Darstellungsform sämtlicher Inhalte sollten stimmen. Um Inhalte, die mit Hilfe eines Content Management Systems erstellt und gepflegt wurden, personalisiert im Portal darstellen zu können, war bisher ein hoher Pflege- und Entwicklungsaufwand erforderlich

EGOTEC bietet mit seinem Content Management System eine praxiserprobte Software zur Publikation und Verwaltung von Inhalten. Mit der SAP® Portal Integration können die so erstellten Informationen nahtlos in dem SAP® Netweaver Portal ohne zusätzliches SAP Know-How veröffentlicht werden.

Jegliche Texte, Bilder, Mediadaten, können in EGOTEC benutzerfreundlich erstellt, gestaltet und bearbeitet werden - die Inhalte inklusive Navigationsstrukturen, Berechtigungen, Sprachen etc. werden automatisch ins SAP® Portal per XML-Schnittstelle übernommen.

Bedienung

Das Anlegen und Ändern von Navigationspunkten und Inhalten erfolgt ausschließlich über die Redaktionsoberfläche von EGOTEC CMS. Die Redakteure benötigen keine zusätzlichen SAP®-Kenntnisse. Installationen auf den Redakteursclients sind nicht vorzunehmen. Die Redaktionsoberfläche wird komplett über den vorhandenen Webbrowser (Internet Explorer, Firefox) bedient.


Personaliserung

Sowohl die Navigationsstruktur als auch einzelne Artikel können personalisiert werden. Nutzer können nur für Sie berechtigte Bereiche ansteuern oder über die Suche finden.
Dazu kommuniziert die EGOTEC Personalisierung mit der SAP NetWeaver® Benutzerverwaltung. Die in EGOTEC angelegten Gruppen und Benutzer stehen dem SAP Netweaver® Portal zur Verfügung. Benutzerspezifische Inhalte werden in einem iView direkt in das SAP Netweaver® Portal unter Berücksichtigung des Profils des angemeldeten Intranetnutzers geliefert.

Berechtigungskonzept

Bereits existierende Benutzer- und Berechtigungsprofile können aus bestehenden User Repositorien (z.B. LDAP basierte Directory Services) übernommen und synchronisiert werden. Die Zugriffsrechte auf die Navigationsstruktur und die Artikel werden in EGOTEC CMS mittels Gruppen und Benutzerzuordnung festgelegt.

Architekturskizze der EGOTEC Integration in das SAP NetWeaver® Portal

Vorteile

  • Redakteure können direkt in der SAP® Portal-Umgebung Inhalte editieren
  • Vollständige Kompatibilität von EGOTEC in die SAP NetWeaver® Standards
  • Personalisierte, schnelle und vollständige Informationen für alle Benutzer
  • Bessere Akzeptanz und effektiveres Arbeiten
  • Einheitliche Oberfläche, Single-Sign-On
  • Jeder Benutzer sieht berechtigungsabhängig nur die für ihn relevanten Informationen

SAP® und SAP Netweaver® sind eingetragene Markenzeichen der SAP AG.