Blog

EGOCMS 16.9.1.2

Features

  • Das Desklet "Festplattenbelegung" zeigt realistischere Werte an, indem es auch Hardlinks berücksichtigt.
  • Werden die virtuellen Hosts geändert, wird der gesamte Cache gelöscht.
  • Raum-/Ressourcenverwaltung: einheitlich "Buchung als Serie eintragen" verwenden.
  • Raum-/Ressourcenverwaltung: angepasster Hinweistext für nicht eingehaltenen Zeitrahmen bei einer Service Buchung.
  • Raum-/Ressourcenverwaltung: Die Kostenstelle kann nun nachträglich direkt in der Ressourcenauswahl eingetragen werden.
  • Ressourcenverwaltung: Teilnehmeranzahl hinzugefügt (optional). Raum und Teilnehmeranzahl werden Pflichtfelder, wenn eine Service Ressource ausgewählt wird.
  • SOAP: systemRmdir erneuert, damit auch nicht leere Verzeichnisse rekursiv gelöscht werden können.

Bugfixes

  • Alle Sonderzeichen der Sonderzeichentabelle werden im Inhalt als Entitäten gespeichert.
 

Hinweis: Support Freitag 11.01.2019

Liebe EGOTEC Kunden,

aufgrund einer Firmenveranstaltung sind unsere Telefone am Freitag nicht besetzt.

Senden Sie Ihre Support-Anfrage deshalb einfach per Mail an support@egotec.com - Ihre Anfragen werden zeitnah bearbeitet.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und sind nächste Woche ab Montag wieder wie gewohnt auch telefonisch für Sie da.

Ihr EGOTEC-Team.

 

EGOCMS 18.5.0.3

Features

  • Werden die virtuellen Hosts geändert, wird der gesamte Cache gelöscht.
  • Über Site.getCopyrights() können alle Multimedia/Mediapool Objekte ermittelt werden, die ein Copyright gesetzt haben. Die Ergebnisse werden nach Copyright gruppiert, beinhalten das Page Objekt zum betroffenen Objekt und Page Objekte aller Pages, die dieses Objekt (auf dem aktuellen Mandante, in aktueller Sprache) verwenden.

Raumverwaltung

  • Infofeld für die Raumverwaltung. Wichtige Informationen können nun für alle Mitarbeiter direkt auf dem Dashboard der Raumverwaltung eingeblendet werden.
  • Es können nun Buchungen mit Catering auch noch weniger als 72h vor Termin geändert werden, wenn sich am Catering selbst nichts ändert.
  • Kompatibilität mit Firefox ESR-60

Bugfixes

  • getDiskUsage muss Hardlinks berücksichtigen und nur einmal zählen, anstatt alle zu summieren. So erhält man ein realistischeres Ergebnis. Außerdem aus informativen Gründen die Dauer der Berechnung in der Cache Datei speichern.
  • Page_Iterator: nach dem rewind das erste Elemente nur erzeugen, wenn es dieses auch gibt.
  • Eventkalender: index.php in entry ist sinnlos und erzeugt Fehler.
 

w/m/d - Kennzeichnung in Stellenanzeigen wird Pflicht

Nachdem das Bundesverfassungsgericht bereits im Oktober 2017 das "Dritte Geschlecht" - die Intersexualität anerkannt hat, muss dies ab dem 01.01.2019 in Stellenanzeigen mit weiblich / männlich / inter oder weiblich / männlich / divers gekennzeichnet werden.

Stellenbezeichnungen sollten dann z.B. wie folgt aussehen: 
"Informationstechniker für Anwendungsentwicklung (w/m/d) gesucht!"
"Kauffrau/Kaufmann (w/m/d) für Büromanagement gesucht!"

Ein Verstoß dagegen verletzt das "Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz" und es droht eine Strafe wegen Diskriminierung!

Disclaimer: Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Wir wollen Sie lediglich auf die Thematik aufmerksam machen und bitten Sie sich ggf. dazu weitere Informationen zu besorgen.

 
Seite 2 von 112   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11