Blog

Nachweis Impressum und Datenschutz

Im Zuge der Umstellung des Datenschutzes auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25. Mai 2018 wird dringend empfohlen, Impressum und Informationen zum Datenschutz auf jeder Seite anzuzeigen und zugänglich zu machen.

Hierzu hat EGOTEC jetzt auch den Verweis auf die datenschutzrelevanten Seiten in der Anmeldemaske eingepflegt.

Sie müssen lediglich die passenden Links zu Ihrem Impressum und zu Ihren Datenschutzinformationen hinterlegen.

Als Faustformel gilt:
Das Impressum und die Datenschutzinformationen müssen mit einem Klick aufrufbar sein!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Datenschutz-Abteilung.

E-Mail: datenschutz@egotec.com

 

 

Datenschutz gemäß DSGVO

Mit EGOTEC sind Sie beim Datenschutz auf der sicheren Seite!

Wir erfüllen die Anforderungen zum Datenschutz nach der ab 25. Mai 2018 gültigen DSGVO.

Der personalisierte ADV kann bei unserer Vertriebsabteilung angefordert werden.

Bitte kontaktieren Sie hierzu:

sales@egotec.com

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Datenschützerin.

E-Mail: datenschutz@egotec.com

Die Ihnen hiermit bekannt gegebenen Informationen beziehen sich nur auf uns betreffende Inhalte.

Die Firma EGOTEC kann inhaltlich und rechtlich keine Beratung zum Thema Datenschutz geben. Bitte wenden Sie sich beim Thema Datenschutz an Ihren Datenschützer oder Datenschutzbeauftragten.

Außerdem können Sie sich über die Odenwald Datenschutz-Beratungs GmbH über das Thema Datenschutz informieren.

Die Adresse lautet:

Odenwald Datenschutz-Beratungs GmbH
Kellereiststr. 14
74722 Buchen

Tel: 06261 9480 32
E-Mail: c.dietz@odenwald-datenschutz.de

 

EGOCMS ohne Cookie verwenden

Schon seit längerem kann EGOCMS ohne Cookies verwendet werden. Jetzt haben wir auch bei der Piwik Integration Cookies deaktiviert. Bitte verwenden Sie EGOCMS 18.2, 16.8.6 resp. 14.8.2.

Wie hierbei vorzugehen ist, finden Sie in der Hilfe.

Wir können die Konfiguration auch gerne im Rahmen eines Dienstleistungskontos übernehmen. Wenden Sie sich hierzu bitte an unser Sales Team sales@egotec.com.

Hinweis

Parallel installierte Applikationen

Bitte prüfen Sie, ob auf dem EGOCMS PHP-Prozess weitere Applikationen laufen. Falls ja, so prüfen Sie zunächst, ob diese mit der neuen Konfiguration noch funktionieren. Bitte trennen Sie ggf. die Prozesse.

Es ist aus Sicherheitsgründen sinnvoll, verschiedene Applikationen auf unterschiedlichen Prozessen und mit unterschiedlichen Benutzern laufen zu lassen.

Angepasste Intranet-Login Seiten

Falls nicht die EGOCMS Standardskripte sondern eigene Skripte verwendet werden, muss in diesen der Sessioncookie EGOTEC nachträglich gesetzt werden. (Details)

 

EGOCMS 18.2

Datenschutz DSGVO

  • Anonymisierte IPs sind immer aktiv.
    Die Option anonymized_ip in var/conf/conf.ini wird hiermit obsolet.
    Hinweis: Bei den Logs für den Adminbereich werden die IPs nicht anonymisiert. Die Benutzer sind hier durch die Authentifizierung bekannt und die Original IPs können für die Verfolgung von z.B. Einbrüchen bei Passwortverlust hilfreich sein.
  • URLs zu Impressum und Datenschutz können für die Loginmaske angegeben werden. (Details)
  • Die EGOCMS Statistik Piwik / Matomo Anbindung benutzt keine Cookies mehr.
  • Newsletter V2 speichert Text der Double-Opt-In Bestätigung beim Abonennten ab.
  • Beim Wiki Modul können ein Impressum und eine Datenschutzerklärung hinterlegt werden.

Features

  • Copyright pro Bild im Multimediabereich einpflegbar.
    Das Copyright kann in der Mandanten Administration unter dem Reiter Dateien als Pflichtfeld angegeben werden.
    Das Copyright wird beim Hochladen und Ersetzen automatisch aus den Exif Daten ermittelt.
  • Glossar: Im Platzhalter HTML für dynamische Inhalte keine Glossar Links suchen.
  • Die generierten PDF Dateien können optional direkt im Browser ausgegeben werden.
  • Auch in Multimediamandanten kann nun geklont werden.
  • Auch GIF Animationen skalieren und zuschneiden.
  • Update Social Plugin Shariff 3.0.1.
  • Das Captcha Feld hat nun das required Attribut gesetzt und setzt eine Fehlermeldung bei falscher Eingabe direkt am Eingabefeld.
  • Links innerhalb Daten, die per SOAP aufgerufen wurden, werden als https Links erzeugt, wenn der SOAP Aufruf per https erfolgte.
  • Es kann auch favicon_MANDANT.ico angelegt werden, um das selbe Design für mehrere Mandanten mit unterschiedlichen Favicons zu verwenden. Die Einbindung erfolgt automatisch über {include_head_tags}.
  • Das Skript checktomcat.sh hinzugefügt, welches den Tomcat Prozess für die Lucene-Suche überwacht und diesen eventuell wieder neu startet.
  • Es sind nun bis zu 10 Cluster Server möglich. Bei Bedarf kann diese Anzahl weiter erhöht werden!
  • Input Plugin Icon kann eigene Iconsets darstellen (Details).
  • Beim Standard Frontend Login Dialog kein Javascript benutzen.
  • Beim bestimmen, ob eine Seite für den Pfad mehrfach eingehängt ist, alle Seiten ignorieren, die nicht in der Sitemap angezeigt werden, z.B. Schlagworte. Diese erscheinen nie im Pfad.

Frontend-Administration

  • Ein Block kann auch in die Standardsprache der Seite kopiert werden. Außerdem korrekt alle Sprachen im Dialog "Block in Sprachen kopieren" vorauswählen.
  • Im selector für option kann auch mit runden Klammern der Bereich markiert werden, der als Wert verwendet werden soll.
  • Standard Blöcke in einer statischen Orientierung müssen immer gesetzt sein.
  • Standardwerte können für einen gesamten Block je Orientierung gesetzt werden.
  • Die Infos zum Standard Template müssen immer verfügbar sein, auch wenn das Template nicht ausgewählt werden kann.
  • Tabellen setzen standardmäßig kein border Attribut.
  • E-Mails an eingetragene E-Mail Adressen im Formular erhalten die ebenfalls angegebenen Dateiuploads nicht als Anhang.
  • Der Link Dialog kennt die Optionen Auto-Linktext und Download (wie in tinymce 3). Mit Page.getLinkText() kann der Linktext sogar individualisiert werden (Standard: Seitenname).
  • Beim Block Duplizieren auch die Blockdaten kopieren (die, die z.B. in Einstellungsdialogen gesetzt werden).

Raumbuchung

  • Kantinen- und Hausmeisteransicht
  • verbesserte Display-Ansicht
  • verbesserte Druckausgabe
  • Man kann jetzt eine gewisse Anzahl an Ressouren auf ein Mal buchen.
  • Keine E-Mails an Ressourcenverantworliche
  • In der Detailansicht einer Ressource auch die Belegungen anzeigen, die über mehrere Tage/Wochen gehen (Belegung hat bereits begonnen, ist aber noch nicht beendet).
  • Standard Theme von orange auf dunkel rot geändert.

SAML2

  • Die SAML Konfiguration steht nun in var/conf/saml2.
  • Das Attribut, dass für den username verwendet wird, kann in attribute_username eingestellt werden.

Rewrite2

  • In der Vorschau werden keine sprechenden URLs erzeugt.
  • Eine Vorschau und das Login nicht zwischenspeichern.

Sicherheit

  • Die Piwik/Matomo Anbindung erfolgt ohne Cookies.
  • Archive können nicht mehr manuell gelöscht werden. Es werden auch alle Archive beibehalten (kein automatisch Aufräumen nach x Archiven).

Kompatibilität

  • Für eine erhöhte MS SqlServer und Oracle Database Kompatibilität weitere Abfragen, die mit limit arbeiten, um ein order erweitert.
  • Oracle: Auch reine Zahlen als Benutzername mit Oracle Database unterstützen.
  • tinymce 3: wenn der Server den Header "X-Content-Type-Options nosniff" setzt, liefert template_list.php nichts zurück. Erst wenn der Content-Type application/javascript ist, da dieses Skript in einem <script> Element geladen wird.
  • Per Konfiguration sind HTTPS SOAP Verbindungen mit ungültigen SSL Zertifikaten ermöglichen.
  • EGOCMS Social App für Facebook.
  • Das Forum2 Modul kompatibel mit Oracle und MS SqlServer.
  • Das Webshop Modul ist kompatibel mit Oracle, MS SqlServer und PHP 7.1.
  • Im Systemcheck gibt es nun einen Test für den Datenbankzeichensatz. Hiermit kann z.B. ermittelt werden, ob der Zeichensatz einer Oracle Datenbank korrekt für EGOCMS konfiguriert ist.
  • Der Oracle Treiber beherrscht nun den bitand Parameter auch in einem inner select. Z.B. kann die Bestimmung, ob eine Seite Kindern oder Eltern hat, nun danach gefiltert werden, ob die Kinder/Eltern im Adminbereich in der Sitemap angezeigt werden.

Die PHP Mindestanforderung ist nun Version 7.1.

Performance

  • Beim Speichern eines Benutzers wird die interne Berechnung der Berechtigungen nun im Hintergrund durchgeführt, so dass die Meldung, dass der Benutzer gespeichert wurde, schneller erfolgt.

Bugfixes

  • Im Multimediabereich dürfen das Verzeichnis _users und dessen direkte Unterverzeichnisse inaktiv sein.
  • Probleme mit Blöcken und Formularen beseitigt.
  • Ausschnitt anlegen: Fehler vermeiden, wenn das zu prüfende Recht nicht gesetzt ist.
  • Multimedia Einfügen Button: Auch URLs auf Bilder mit suffix Parameter zurückliefern.
  • Die Anzeige für die maximal erlaubte Dateigröße berücksichtigt auch die im CMS getroffene Einstellung.
  • Die Suche im Adminbereich findet keine Seiten, die nicht in der Seitemap angezeigt werden.
  • Wird auf Neu geklickt und die Frage, ob Änderungen gespeichert werden sollen, mit Neu beantwortet, muss trotzdem die neue Seite angelegt werden.
  • Frontend Administration: einen Standardwert für Standardblöcke aus dem Titel ermitteln für image, media, video, audio und table.
  • Wird auf Neu geklickt und die Frage, ob Änderungen gespeichert werden sollen, mit Nein beantwortet, wird nun die neue Seite direkt angelegt.

Developer

  • Ego_Mail: Funktion setSubject hinzugefügt, um den Betreff eines E-mail-Templates zu überschreiben.
  • Wenn mit Kindern geklont wird, dann werden jetzt alle Nachfahren geklont.
  • User_SQL.getActiveUsers: Die Benutzerobjekte mit allen Extrafeldern erzeugen.
  • Page.getLiveUrl: Sprechende URL für diese Seite falls möglich vom Liveserver ermitteln.
  • Block spezifisches Skript einbinden.
  • Bild Elemente können ein Standardbild erhalten (Parameter default).
  • Auth.translate kann man per Parameter die gewünschte Sprache übergeben. Wird keine Sprache übergeben, so wird die Sprache des angemeldeten Benutzers verwendet.
  • Site.setRight setzt die Rechte, die getRights liest.
  • Site.save_admin kann nun auch einfach den aktuellen Stand speichern. Der Übergabeparameter ist jetzt optional.

Docker

  • In Redhat xdebug aktiviert.
  • Ubuntu 16.04: Oracle Treiber für PHP 5.6.
  • MS Sql Server Treiber auf Version 5.2 aktualisiert.
 
Seite 1 von 103   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11